Selbständige und sprachgewandte Fachperson für Sicherheitsfragen gesucht!

 Unsere Kunden sind führende Unternehmen im Dienstleistungssektor und schweizweit tätig. Für den Hauptsitz im Espace Mittelland suchen wir nach Vereinbarung mehrere fachkundige und engagierte  Persönlichkeiten  als

Sicherheitsbeauftragte/r 80 – 100 %

Ihre Herausforderung:

  • Sie beraten und unterstützen die Geschäftsleitung bezüglich der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz (SGA), Qualitätsmanagement und Umweltbelangen.
  • Sie sind zudem Ansprechperson für die Linienverantwortlichen sowie Mitarbeitenden in Sachen Sicherheit.
  • Sie sind verantwortlich für die Weiterentwicklung der Prozesse im Bereich Sicherung.
  • Sie erstellen und verwalten das Sicherheitshandbuch.
  • Sie erstellen Richtlinien und Weisungen und überprüfen die Einhaltung vor Ort
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von Vorbeuge- und Korrekturmassnahmen und schulen die Mitarbeitenden in ihrem Bereich
  • Sie arbeiten in Kundenprojekten und in einschlägigen Branchengremien und pflegen den Kontakt zu Behörden

Ihre Kompetenz:

  • Nebst dem Abschluss als Elektroingenieur FH oder ETH / Elektrotechnik bringen Sie mehrjährige Erfahrung im Bereich von Sicherheitssystemen mit
  • Zusätzlich haben Sie die Weiterbildung als Sicherheitsfachmann/-frau EKAS oder QM-Beauftragter absolviert
  • Sie arbeiten selbständig, strukturiert und flexibel
  • Als Person sind sie kommunikativ, teamfähig und denken und handeln kundenorientiert
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in D/F/I sind für diese Positionen von Nutzen

Unser Angebot:
In dieser interessanten und abwechslungs-reichen Schlüsselposition erwartet Sie eine herausfordernde Stelle in einem äusserst spannenden, teamorientierten Umfeld mit modernem Arbeitsplatz und zeitgemässen Anstellungsbedingungen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. CV, Arbeitszeugnisse und Diplome sowie ein Motivationsschreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Doris Bachmann (Tel. 031 311 61 11) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie