Beraten und Grosses bewirken im Bereich SAP-FI/CO

Unser Auftragsgeber ist eine dynamische, Grossunternehmung im Raum Bern, welche in einem internationalen Konzern eingebettet ist. So kommen die Mitarbeiter in den Genuss des modernen, agilen arbeiten und haben die Sicherheit und die Perspektiven des Konzerns. Damit unser Auftraggeber weiter nachhaltig wachsen kann, suchen wir einen motivierten, agilen und gleichzeitig strukturierten  

Projektverantwortlicher SAP-FI/CO

 

Ihre Herausforderung:

In dieser spannenden und abwechslungsreichen Herausforderung sind sie verantwortlich für die SAP Applikationen FI/CO.  Dabei arbeiten Sie eng mit den Fachspezialisten zusammen und leiten umfangreiche SAP Projekte sowie Teilprojekte im Bereich Finanzen und Controlling. Dazu beraten Sie die Fachabteilungen in SAP spezifischen Belangen sowie im Bereich der Finanzprozesse. Sie erarbeiten Betriebsdokumente sowie Prozess- und Transaktionsbeschreibungen. 

 

Ihre Kompetenz:

Sie haben eine höhere Weiterbildung in Informatik, Wirtschaftsinformatiker, BWL, Prozess-Management, Organisation oder eine adäquate Ausbildung abgeschlossen, verfügen über einige Jahre Berufserfahrung im Bereich SAP FI/CO Umfeld. Sie sind zwischen 25 und 45 Jahre jung. Zudem sprechen sie fliessend Deutsch und können sich in einer weiteren Landessprache gut verständigen, jede weitere Sprache ist von Vorteil. Für diese Position suchen wir eine aufgeschlossene, kommunikative Person mit beraterischen und sozialen Kompetenzen.

Unser Angebot:

In dieser interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit erwartet Sie eine herausfordernde Stelle in einem äusserst spannenden Umfeld mit modernem Arbeitsplatz und zeitgemässen Anstellungsbedingungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. CV, Arbeitszeugnisse und Diplome sowie ein Motivationsschreiben mit dem Vermerk D-18-529-10 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Doris Bachmann (Tel. 031 311 61 11) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!