Sind vernetztes- und prozessorientiertes Denken Ihre Stärke?

Unser Kunde ist ein namhaftes Industrie-unternehmen mit Standort im espace Mittelland. Für die Abteilung Qualitätsmanagement suchen wir nach Vereinbarung eine/n

 

Qualitätskoordinator/in Lean-Spezialist

 

Ihre Herausforderung:

Sie sind die erste Ansprechperson für die Produktionsabteilung bezüglich Prozess- und Produktqualität und sind verantwortlich für sämtliche Kennzahlen . Sie lancieren bei Bedarf Verbesserungsprojekte und begleiten diese. Sie analysieren und überwachen Reklamationen in enger Zusammenarbeit mit internen Stellen und den Verantwortlichen für Kundenqualität. Gleichzeitig sind Sie zuständig für die Organisation, Durchführung und Überwachung von internen und externen Audits sowie innerbetrieblichen Schulungen. Ferner setzen Sie bei Produkt- und Prozessqualifizierungen und bei Fragen bezüglich Qualität, Normen usw. Ihre Kompetenz in Sachen QM gezielt ein.

 

Ihre Kompetenz:

Für diese Aufgabe suchen wir eine kommunikative Fachperson im Bereich Qualitätsmanagement, welche nach einer mechanischen Berufslehre eine Weiterbildung zum Prozessfachmann resp. im Qualitätsmanagement o.ä. absolviert hat. Sie haben einen Lehrgang als Qualitätsprüfer SAQ erfolgreich abgeschlossen und verfügen über einige Jahre Berufspraxis in einer entsprechenden Funktion in einem ISO 9001 zertifizierten Betrieb. Sie überzeugen mit Ihrer analytischen Denkweise und einer raschen Auffassungsgabe und Sie sind eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit. Ein sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, stilsicheres Deutsch sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute PC Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

 

Unser Angebot:

In dieser spannenden und sehr abwechslungsreichen Tätigkeit erwartet Sie eine herausfordernde Stelle in einem äusserst lebhaften Umfeld mit modernem Arbeitsplatz und zeitgemässen Anstellungsbedingungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. CV, Arbeitszeugnisse und Diplome sowie ein Motivationsschreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Doris Bachmann (Tel. 031 311 61 11) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!