Auf Ihr Zahlenflair und Ihre Sozialkompetenz zählen wir! 

Suchen Sie eine spannende Aufgabe, bei welcher Sie Ihre Erfahrung im Lohn- und Versicherungswesen gezielt einbringen können? Dann sind Sie für diese Position die richtige Person. 

Für unser Kunde, ein führendes Unternehmen innerhalb eines Konzerns, mit Sitz in der Region Bern suchen wir nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als

 

Fachspezialist/in Payroll 80 %

  

Ihre Herausforderung:   

  • Sie sind für das gesamte Lohnwesen verantwortlich
  • Sie sind zuständig für sämtliche lohnrelevanten Mutationen für den monatlichen Lohnabschluss sowie alle Nachbearbeitungsaufgaben auch in Absprache mit der Finanzbuchhaltung
  • Ihnen obliegen alle Quellensteuerabrechnungen der Kantone
  • Sie verantworten die Jahresabschlussarbeiten und den Versand der Lohnausweise
  • Sie sind zuständig für die kontinuierliche Verbesserung von HR-Prozessen
  • Sie sind die Ansprechperson bei Fragen bezüglich Lohn-, Pensionskassen- und Sozialversicherungsthemen

  

Ihr Profil: 

  • Nebst einer kaufmännischen Grundausbildung haben Sie die Weiterbildung als HR-Fachfrau/-mann oder im Bereich Sozialversicherungen absolviert
  • Sie bringen Berufserfahrung im Payrolling und in der HR-Administration mit
  • Sie haben ein Flair im Umgang mit IT-Anwendungen
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch und verfügen über gute Französischkenntnisse (B1)
  • Sie sind dienstleistungs- und kundenorientiert und teamfähig
  • Sie arbeiten exakt und gewissenhaft 

  

Unser Angebot:   

In dieser spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit erwartet Sie eine herausfordernde Stelle in einem äusserst spannenden Umfeld mit modernem Arbeitsplatz und zeitgemässen Anstellungsbedingungen.   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und senden Sie ihre Unterlagen inkl. CV, Arbeitszeugnisse, Diplome sowie ein Motivationsschreiben mit dem Vermerk D-20-550-1 per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Doris Bachmann (Tel. 031 311 61 11) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie! 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!